Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Benzoentzug

  1. #1
    Registriert seit
    06.11.2018
    Beiträge
    6

    Standard Benzoentzug

    Hallo zusammen,

    ich nehme seit 14 Jahren auf ärztliche Anordnung wegen Panikattacken 3x0,5mg Alprazolam, was einer Diazepammenge von 30mg entspricht.
    Nun habe ich die Möglichkeit, das Benzodiazepam stationär zu entziehen.

    Laut Beratungsstelle und Psychotherpeuten dauert der körperliche Entzug ca. 3 Wochen (stationär in Klingenmünster). Aber kann der Zeitraum stimmen?
    Das hiesse ja, ich müsste pro Woche um 10mg Diazepam reduzieren?! Ist das nicht etwas viel?
    Und kennt jemand Klingenmünster?

    Der körperliche Entzug soll nahtlos in den psychischen Entzug in einer anderen Klinik stattfinden, was nochmal 8-16 Wochen dauern soll.
    Welche Erfahrungen habt Ihr denn so gemacht?
    Zeitlich?
    Welche Kliniken könnt' Ihr empfehlen?

    Viele liebe Grüsse Euch allen

  2. #2
    Registriert seit
    29.03.2017
    Beiträge
    48

    Standard

    Generell dauert der Entzug von Medikamenten am längstens, vor allem, wenn es sich um Benzos handelt. Hierbei ist es wichtig, dass dies unter ärztlicher Aufsicht stationär in einem Krankenhaus geschieht, denn sonst kann Lebensgefahr bestehen. Somit sollte man auf die Reduzierungsvorschläge der jeweiligen Ärzte hören. Im Entzug kann dann entschieden werden, wie schnell oder langsam der Entzug stattfinden kann bzw. soll. Ist von Pat. zu Pat. unterschiedlich. 3 Wochen sind aber sehr realistisch. Zuerst passiert der körperliche Entzug in einem psychiatrischen Krankenhaus und es ist sehr sinnvoll im Anschluss daran eine Rehaklinik von 8-16 Wochen zu besuchen um sich um die psychischen Erkrankungen (hier bei dir Panikattacken) zu kümmern. Somit ist langfristig eine gute Prognose zu stellen, dass es dir bald wieder besser gehen könnte. Die Klinik in Klingenmünster kenne ich leider nicht, somit kann ich dazu nichts sagen. Die Reha könnte auch z.B. bei uns in Friedrichsdorf gemacht werden.

    LG Jassy

  3. #3
    Registriert seit
    06.11.2018
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo und nochmal:

    vielen lieben Dank!

    Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend und

    grüsse herzlichst

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •