Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Angst vor der Kinik

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Registriert seit
    03.03.2019
    Beiträge
    1

    Standard Angst vor der Kinik

    Hallo Menschen ,
    Ich werde ab Mai in der Salus Klinik (Sucht; PTBS,Selbstverletzung,Angststörung,Depression) aufgenommen und die Klinik ist so ein bisschen meine letzte Hoffnung.
    Musste aus psychischen Gründen schon mein Abitur und letztes Jahr meine Ausbildung abbrechen weil es einfach nicht mehr ging.
    Die Ausbildng will ich auf jeden Fall weiter machen. Sie geht allerdings schon ca. eine Woche nach meiner Entlassung wieder los, wenn ich 12 Wochen dort bleibe- das ist dann ach das maximum an Zeit, die ich noch habe.
    Ich wollte eigentlich schon viel früher in eine Klinik, jedoch ist da einiges schiefgelaufen mit einer anderen Klinik.
    Eine meiner Ängste ist, dass es mir nach der Klinik nicht wieder gut genug geht.
    Wie ging es euch nach der Klinik? Ich mache mir große Hoffnungen, was die Kinik angeht - vielleicht sollte ich das nicht?
    Was wenn die Klinik mir nicht ausreichend hilft und ich die Ausbildung nicht zu Ende machen kann?!
    Habe auch Angst nicht verstanden zu werden , mich mit den anderen Patient/innen nicht zu verstehen(bin etwas Schwierig mit Menschen) , in einer anderen Klinik beim Vorgespräch war es jedenfalls der Horror. Habe auch Problme mit Panikattacken, komme nicht gut auf fremde Umgebung klar, vorallem, wenn ich dort ohne die Menschen bin, die mich zu 100 Prozent verstehen und es reicht manchmal ein falsches Wort und ich habe eine Panikattacke.... ich habe einfach große Angst, dass der Umgang nicht sensibel genug ist?!
    Habe auch furchtbare Angst vor eiem Doppelzimmer, da ich extreme Schlafprobleme habe und spezielle Schlafbedingungen brauche. Was, wenn ich mich mit der Person auf dem Zimmer nicht verstehe und auch 0 Privatsphäre habe?
    Wie wird mit spezielleren Patient/innen umgegangen ? Habe hier im Forum schon einen Bericht gelesen, der mich nicht gerade beruhigt hat ...
    Und noch zwei Fragen: Warum soll man Geld auf dieses Konto überweisen und kann nicht genug mitnehmen? Hat es einen Grud weshalb es auf den Zimmern kein WLAN gibt? Kann ich mir einen InternetStick mitbringen?
    Außerdem ernähre ich mich vegan, ist das Möglich dort? Da in einem Flyer steht es gibt Essen mit Fleisch und vegetarisch.
    Und wie ist das eigentlich mit der Akutliste? Ist das das, wo man kurzfristig bechrichtigt wird und dainnerhab von wenigen Tgen anreisen muss?

    So ich hoffe hier ein paar Antworten zu bekommen und vielleicht etwas weniger Angst vor dem Ganzen habe . Und schon mal Danke im vorraus für Antworten ! (:
    Geändert von SchwarzeSocke (03.03.2019 um 16:58 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    29.03.2017
    Beiträge
    79

    Standard

    Hallo SchwarzeSocke,
    vielen Dank für deine Fragen. Ich bin Mitarbeiterin in dersalus Klinik und für den Chat zuständig. Ich kann dich beruhigen, dass wirversuchen werden, dir unter die Arme zu greifen. Wir sind auf die Diagnosen(Sucht und psychosomatische Erkrankungen in der Kombination spezialisiert.) Duhast regelmäßig Kontakt mit deinem Bezugstherapeuten u. wenn es dir mal nichtso gut geht, kannst du dich an ihn/sie wenden. Es gibt auch spez. Indikativgruppenfür die Angstbewältigung, vielleicht ist dies interessant für dich? Bzgl. derDZ ... du kannst am 1. Tag dich bei deinem Bezugstherapeuten auf eineWarteliste setzen lassen und wir schauen dann, dass du zeitnah umziehen kannst –jedoch kann ich die Wartezeit nicht beeinflussen oder bestimmen. Es gibt W-LANim Patienten-Café salü – täglich 1 Stunde … oder du nimmst dir einenInternet-Stick mit. Dies wäre erlaubt. Bzgl. Essen können wir vegetarisch undFleisch anbieten, sollte es eine Sonderkostform geben, schreibe uns dies bittevor Aufnahme, dann werden wir dies versuchen zu berücksichtigen. Wir haben eineErnährungsberaterin im Hause, mit der du dann Kontakt aufnehmen kann. Wenn manauf der Akkutliste steht, ist eine Anreise nur innerhalb der nächsten 2 Tagemöglich, aus diesem Grund muss man hierfür auch entgiftet sein. Ich hoffe, ichkonnte alle Fragen beantworten …
    LG Jassy


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •